Kontakt

Fumedica Medizintechnik GmbH
Ziegelwasen 4
D-72336 Balingen
Deutschland
  +49 (0)7471 920 00 50
 +49 (0)7471 920 00 52
E-Mail senden

Ostene® - Implantatmaterial zur Hämostase am Knochen

Ostene®

  • ...wirkt als mechanische Barriere
  • ...bewirkt eine sofortige Blutstillung
  • ...ist synthetisch und enthält kein Bienenwachs
  • ...wird innerhalb 24 bis 48 Stunden vollständig abgebaut
  • ...fördert eine rasche und ungehinderte Knochenheilung

Ostene® dient zur Blutstillung von Knochenoberflächen und wirkt dabei als mechanische Barriere. Ostene® ist eine sterile Mischung aus wasserlöslichen Alkylenoxid-Copolymeren, die aus Ethylenoxid und Propylenoxid gewonnen werden. Es besitzt keine biochemische Wirkung.

Um die gewünschte Konsistenz zu erhalten, wird Ostene® unter sterilen Bedingungen durch Kneten mit trockenen Fingern erwärmt. Alternativ kann die ungeöffnete Folie in eine warme, sterile Lösung getaucht werden.

Ostene® ist inert, waßerlöslich, metabolisch unwirksam, wird nicht resorbiert, baut sich innerhalb 24 bis 48 Stunden vollständig ab und wird über Niere und Leber restlos ausgeschieden.

Ostene® ist auch für Patienten mit Niereninsuffizienz, Diabetes und Osteoporose geeignet.

Bezeichnung Menge je Box Bestellnr.
Ostene®, weiß, 1,0 Gramm 12 Stück BW-05
Ostene®, weiß, 2,5 Gramm 12 Stück BW-012
Ostene®, weiß, 3,5 Gramm 10 Stück CT-410


Broschüre Ostene von Ceremed/Baxter Deutsch (0.5 MB)

Customer Service:

  +49 (0)7471 920 00 50
 +49 (0)7471 920 00 52
E-Mail senden

 


 

Fumedica 
     Medizintechnik

Fumedica Medizintechnik GmbH  Ziegelwasen 4  D-72336 Balingen Deutschland  +49 (0)7471 920 00 50 +49 (0)7471 920 00 52 E-Mail senden